Hochzeit auf Gut Lippesee I Dj Paderborn

gut lippeseeIn der Vergangenheit habe ich bereits einige Gigs auf dem schmucken “Gut Lippesee” in Paderborn absolviert und erinnere mich an alle sehr gern. Gleich nach der ersten Hochzeitsfeier, die ich dort als Dj Paderborn begleiten durfte, nahm mich der Chef des Hauses in seine Empfehlungsliste auf und seitdem hatte ich mehrfach das Vergnügen, dort Musik zu machen. In diesem Beitrag möchte ich wieder von einer dortigen Hochzeitsfeier berichten . . .

Hochzeitsfeier auf Gut Lippesee

 

Herzlich Willkommen im Dj NRW-Blog. Hier werde ich ab sofort über Veranstaltungen wie Hochzeiten, Betriebsfeiern und Geburtstage berichten, die ich als mobiler Discjockey begleite. Den stimmungsvollen Anfang macht heute eine schöne Hochzeitsfeier auf Gut Lippesee in Paderborn.

Die Hochzeitsfeier startete bereits am frühen Nachmittag und die Hochzeitsgesellschaft hatte sich dafür zu Kaffee und Kuchen im Hauptgebäude des Paderborner Gutes eingefunden. Die Hochzeitstorte wurde ebenfalls dort präsentiert, vom Brautpaar angeschnitten und von allen vernascht.

Zu 17 Uhr sollten die Gäste dann in den sogenannten “Kleinen Stall” des Gutes wechseln. Der “Kleine Stall” auf Gut Lippesee ist ein komplettes Nebengebäude, welches sich ursprünglich einmal an einem ganz anderen Ort befand. Dort wurde es dann in alle Einzelteile zerlegt und anschließend nach Paderborn an den Lippesee transportiert. Dort wurde es Stück für Stück originalgetreu wieder aufgebaut. Heutzutage ist der “Kleine Stall” gerade bei kleineren Gesellschaften mit maximal 60 Personen sehr beliebt. Hier kann man ungestört, in gemütlicher Runde, feiern und trotzdem den guten Service und die Küche des Gutes Lippesee genießen.

Das Brautpaar, frisch aus Essen wieder nach Paderborn gezogen, erwartete 60 Hochzeitsgäste. Dem entsprechend war zunächst auch nicht allzu viel Platz im Raum vorhanden, denn das Buffet sollte ebenfalls hier untergebracht werden. Die Tische waren zu einer großen Tafel in W-Form aufgebaut. Mein Equipment installierte ich so gut es ging neben dem Tresen, hinter dem Buffet. Auf diese Weise würde ich das Hochzeitspaar und die gesamte Gästeschar immer im Blick haben.

schmuck eingedeckt

Als Hochzeitsdj mit eigenem Equipment schätze ich die kurzen Wege zu den Sälen des Gutes Lippesee. Mit dem Wagen kann man hier fast bis an die Tür des jeweiligen Saales heranfahren und somit bequem und schnell ausladen. Es gibt leider auch Veranstaltungsorte, bei denen man die gesamte Technik schon gewaltig hin und her lavieren muss, bevor man den Saal für die Feier erreicht.

tafel im gut lippesee

Ansonsten nutzte ich die räumlichen Möglichkeiten des “Kleinen Stalls” so gut es ging aus, versteckte die Bassbox unter meinem DJ-Tisch und baute die Linien für Mitten und Höhen so weit wie möglich von mir entfernt auf. Nachdem ich auch das Licht installiert hatte, war ich mit meinem Aufbau so zeitig fertig, dass ich meine Kamera auspacken konnte, um noch einige Bilder des schmuck dekorierten und festlich eingedeckten Saales auf Gut Lippesee zu fotografieren. Da ich auch als Hochzeitsfotograf tätig bin, nutze ich jede Gelegenheit für Hochzeitsfotos.

Sitzplatz von Omi

Jeder einzelne Platz war mit einem Namenschild versehen, so das keiner lange nach seiner Sitzgelegenheit suchen mußte. Für die erforderliche, namentliche Kennzeichnung hatten sich die Brautleute etwas sehr Originelles einfallen lassen. Miniatur-Nachbildungen verschiedener Tiere, wie Elefanten, Nashörner, Enten, Pferde, waren mit goldener Farbe lackiert und dann mit dem passenden Namenschild versehen worden. Eine tolle Idee, denn die goldigen Tiere konnte man so nach der Hochzeitsfeier gleich als Andenken mit nach Hause nehmen.

sitzplatz von johanna

Ich war mit dem Fotografieren fast fertig, als ich angesprochen wurde und sich mir einer der Trauzeugen vorstellte. Dieser erkundigte sich nach den Möglichkeiten, eine Präsentation zu zeigen. Er wußte natürlich bereits vom Brautpaar, das in meinem Angebot ein sogenanntes Videoset dabei ist, welches aus Videobeamer und Leinwand besteht. Jetzt galt es nur noch einen geeigneten Stellplatz dafür zu finden, was wiederum nicht ganz so einfach war.

sektempfang im Gut Lippesee

Die 1,80 Meter breite Leinwand bugsierten wir kurzerhand auf die Tafel für das Buffet. Der Beamer wurde davor, neben einem der Holzpfeiler positioniert und wir testeten schnell, ob neben dem Bild auch die Tonübertragung funktionierte, was der Fall war. Dann strömten bereits die Hochzeitsgäste zum Sektempfang in den kleinen Saal, der sich rasch füllte.

sektempfang im Gut Lippesee

Es sollte aber noch einen Moment dauern, bevor die Präsentation gezeigt werden würde. Zunächst unterhielten sich die Gäste angeregt, sowohl im Saal, als auch davor, wo auf der Terrasse einige Stehtische aufgebaut waren, an denen sich vornehmlich die Raucher aufhielten.

der kleine Stall auf Gut Lippesee

Hier waren auch wieder die goldigen Tiere im Einsatz und ich konnte nicht wiederstehen, auch davon ein paar Bilder zu schießen.

die goldene Kuh

Dann wurden alle Gäste hineingebeten und es folgte die mit Musik unterlegte Bildershow. Viele aufschlussreiche Fotos von den Junggesellen(innen)abschieden wurden gezeigt. Kurz darauf gab es eine Überraschungs-Aktion für das Brautpaar, zu der die beiden nach vorn gebeten wurden. Sie sollten nun handwerkliches Geschick demonstrieren.

hämmern

Dazu wurde Ihnen ein, mit einer Schleife versehener, Baumstamm präsentiert, in den sie jeweils abwechselnd je 5 Nägel einschlagen sollten. Beide bewältigten die gestellte Aufgabe hervorragend, ohne auch nur einen der Nägel krumm zu hauen.

nageln

Danach erfuhren sie dann, das sie soeben ihr eigenes Geschenk zugenagelt hatten. Dies hatten sie aber nicht bemerken können, da der Baumstamm oben mit einem weinroten Tuch verhüllt war. Das “Auspacken” des Geschenkes nahmen sie sich jedoch erst für die nächsten Tage vor, denn nun sollte die Rede des Bräutigams folgen. Dieser bedankte sich bei den Gästen für die vielen Geschenke, den tollen Junggesellenabschied und die zwei gelungenen, runden Geburtstagsfeiern, die in diesem Jahr bereits von Braut und Bräutigam gefeiert wurden, sowie für die aktive Hilfe beim Umzug der beiden. Das junge Paar, wie schon erwähnt, erst vor kurzem nach Paderborn zurück gezogen. Nach dem Beifall für die Rede wurde die Suppe serviert. Dann überreichten die Freundinnen der Braut ein gemeinsames Geschenk und die nächsten Vorspeisen wurden zu den Plätzen gebracht.

tomate-mozzarella

Der Brautvater ergriff danach das Wort und im Anschluss an seine Rede stieß man gemeinsam auf die Frischverheirateten an.

rede des brautvaters im Gut Lippesee

Nun konnte das Buffet freigegeben werden und, wie es sein sollte, durfte sich selbstverständlich das Hochzeitspaar zuerst bedienen. Dann ließen sich alle (mich eingeschlossen) die leckeren Speisen der Küche vom Gut Lippesee schmecken.

am buffet

Nach dem Hauptgang war es nun an den Freunden des Bräutigams einige Anekdoten zum Besten zu geben. Dabei ergriffen sie auch gleich die Initiative, was den Jackett-Zwang betraf und entledigten sich kurzerhand dieses Kleidungsstückes. Normalerweise gilt ja, solange der Bräutigam sein Sakko trägt, müssen die männlichen Gäste ihres ebenfalls anbehalten.

ansprache der freunde

Dann konnte auch das leckere Dessert verzehrt werden.

dessert auf gut lippesee

Währenddessen spielte ich, wie vorher besprochen, schon ein paar lockere Rockabilly-Nummern von “Dick Brave and The Backbeats”, den “Rockhouse Brothers” und “The Baseballs”.

Gut Lippesee bei Vollmond

Da bis zum ersten Tanz noch etwas Zeit war und sich die Gäste angeregt unterhielten, wollte ich die Zeit für ein paar Außenaufnahmen des beliebten Paderborner Veranstaltungsortes nutzen und hatte dabei richtig Glück, denn es war Vollmond und dieser stand genau über dem Gut Lippesee.

gut lippesee

Die Party auf Gut Lippesee

Kurz darauf war es aber doch an der Zeit, den Partyteil einzuläuten. Die Ehre des ersten Tanzes war selbstverständlich dem Paderborner Brautpaar vorbehalten. Der Service hatte zwischenzeitlich das Buffet weggeräumt und einige Freunde des Brautpaares halfen dabei, ein paar der Tische, die nun nicht mehr benötigt wurden, nach draußen zu schaffen, so das eine ausreichende Tanzfläche entstand, zu der ich nun per Mikrophon alle Hochzeitsgäste bat.

ehrentanz einer hochzeit auf Gut Lippesee

Diese formierten sich, wie gewünscht, im Kreis um den Tanzboden. Dann betrat das Brautpaar die Fläche, wurde mit einem Riesenapplaus begrüßt und startete den Ehrentanz.

brautwalzer der hochzeitsfeier

Ausgewählt hatten sie dafür die wunderbare Ballade “You & me” von Lifehouse, zu der man prima einen Wiener Walzer tanzen kann. Schon während der erste Song lief, gesellten sich weitere Tanzpaare zu den Brautleuten.

you and me

Nach diesem emotionalen, musikalischen Auftakt hätte ich als zweiten Titel normalerweise eine langsamere Discofox-Nummer im Stile von Dancing Queen ausgewählt, aber das Brautpaar hatte genaue Vorstellungen zum folgenden Stück und so rockte “Right round” von Flo Rida feat. Ke§ha den “Kleinen Stall” und wie abgesprochen, stürmten auch die anderen Gäste den Dancefloor.

erste tanzrunde

Schon die erste Tanzrunde wurde wunderbar angenommen und es wurde vornehmlich zusammen getanzt. Unterdessen hatte sich einige der Gäste zurückgezogen und bereiteten eine Überraschung vor, für die mir schon heimlich die Musik zugesteckt worden war. Allerdings war die erste, gereichte CD leer gewesen, aber klugerweise gab es noch eine Kopie des Stückes auf einem USB-Stick.

error: Content is protected !!